Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Informations- und Einkaufsreise von Lukas Vögeli in Assam Indien

24.06.2015

Vom 21.05 – 3.06. 2015 besuchte ich das grösste zusammenhängende Teeanbaugebiet Assam, ein indischer Bundesstaat mit ca. 31 Mio. Einwohner im nordöstlichsten Zipfel Indiens.

Nach einer 24 stündigen Reise über Dubai und Kolkata erreichte ich am 21.05. Jorhat in Assam.

Bei heissem und sehr feuchten Wetter besuchte ich mit meinem Freund und Geschäftspartner, Mr. Sharma, zahlreiche Teeplantagen, unter anderem auch die bekannten Teegärten Halmari und Duflating. Von diesen Plantagen beziehen wir seit Jahren wunderbare Tees. Nach unzähligen Degustationen hatten wir die Möglichkeit, vor Ort unseren Jahresbedarf an Assamtees zu kaufen.

In der Plantage Hatidubi konnten wir einen Grünen Assam First Flush Tee nach unseren Vorstellungen produzieren. Jetzt in unserem Angebot als: Green Assam Silver Tips.

Einmal mehr kam ich bei den vielen Besuchen und Gesprächen in den Teegärten zum Schluss: ein Leben um die komplexen Zusammenhänge zwischen Teepflanze – Anbau – Ernte – und den sich daraus ergebenden Produktionsmethoden zur Herstellung eines guten Tees zu verstehen und weiter zu entwickeln, reicht bei weitem nicht!

Nach zehn anstrengenden und intensiven Tagen, verliess ich Assam, um noch ein paar Tage im heissen Kolkata zu verbringen.

Jungpflanzenzucht, sogenannte Nurserie, der Plantage Hatidubi.

Jungpflanzen

Teepflückerinnen auf der Plantage Hatidubi.

Teepflückerinnen

Die frisch gepflückten Teeblätter werden sofort in die Factory gebracht.

Factory

Unser Green Assam Silver Tips wird produziert. Das Teeblatt wird in den Steamer gefüllt, damit wird die Fermentation gestoppt.

Steamer

Das Teeblatt wird gewelkt. Nahorjuri Plantage.

Teeblätter werden gewelkt.

So wird der CTC Tee produziert. Dieser Tee landet unter anderem in unserer Indian Chai Mischung.

CTT Tee Produktion

Teefermentation auf der Nahorjuri Plantage.

Teefermentation Nahorjuri Plantage.

Der fermentierte Tee wird im Ofen "gebacken".

"Backen" im Ofen

Und immer wieder degustieren.

Degustation

In Assam wächst auch ein herrlicher Pfeffer. Ab 2016 exklusiv im La Cucina Sortiment erhältlich.

Pfeffer aus Assam

Schön anzusehen, aber man sollte Ihnen nicht zu Nahe kommen! Nashörner in Assam.

Nashörner

Webshop

Ab einem Warenwert über Fr. 100.- erfolgt der Versand kostenlos, ansonsten berechnen wir Fr. 7.- als Versandpauschale. Der Versand via PostPac Economy erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Arbeitstagen. Konditionen für Wiederverkäufer und Gastronomie erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Kontakt

La Cucina Tee & Gewürze
Lyssstrasse 5
3054 Schüpfen
Schweiz
T: 031 879 15 89
M: info@lacucina.ch

Kontaktformular

InstagramInstagram