2020
La Cucina Tee & Gewürze - Est. 1988

Bio Matcha Hoshino

Grüntee

Japan Matcha Hoshino BIO - 20g

A10612P

26.00 CHF 26.0 CHF inkl. MwSt.

26.00 CHF inkl. MwSt.

20

In den Warenkorb


Matcha aus Hoshino, Kyushu in Japan.

Gefälliger Allrounder für Einsteiger mit einem sehr attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Angenehmer, zart-nussiger, milder Geschmack. Ein Erzeugnis aus dem sagenumworbenen Dorf Hoshino, produziert vom erfahrenen Teemeister Yuhachiro Higuchi.

抹茶
MATCHA Grünes Gold aus Japan
Mehr als acht Jahrhunderte Teekultur und Teewissen. Schon die alten buddhistischen Mönche wussten, was anspruchsvolle Teetrinker, moderne Gourmets und fantasievolle Köche heute weltweit besonders schätzen. Matcha regt an und entspannt, tut gut und inspiriert, begleitet genussvoll durch den Tee-Alltag.
Matcha, einer der feinsten Tees der Welt: erlesene Grünteeblätter, sorgsam ausgewählt, von Hand gepflückt und schonend weiterverarbeitet. Geerntet wird nur 1 mal im Jahr und die limitierten Erntemengen verbleiben grösstenteils im Heimatland Japan. Die letzten Wochen vor der Pflückung reifen die Teeblätter, auch Tencha genannt, unter extra gespannten Schattenplanen. So können sich die typischen farb- und geschmacksgebenden Inhaltstoffe des Matcha wie z.B. Chlorophyl anreichern. Das Geheimnis für seine intensiv grüne Farbe und seinen unverwechselbaren, leicht süsslich- cremigen Geschmack.
Direkt nach der Pflückung werden die kostbaren Teeblätter über heissem Wasserdampf vorsichtig gedämpft und nach sorgsamer Trocknung zu feinstem Teepulver vermahlen. Dies geschieht, wie schon seit dem 16. Jahrhundert, traditionell in Stein- bzw. Granitmühlen, oft noch in Handarbeit.
So traditionell und kulturell verankert wie seine Produktionsmethoden, so eng sind auch die Verwendungsrituale des Matcha mit der japanischen Teekultur verbunden. Die klassische Matcha-Teezeremonie ist, gestern wie heute, gelebte Tradition und kulturelles Ritual.


 

Grüntee

Zutaten: Grüntee* *aus kontrolliert biologischem Anbau

Zubereitung

Für Matcha-Genuss pur (USUCHA):
Ca. 1g Matcha (entspricht 2 Babmuslöffeln
bzw. 1⁄2 Teelöffel) in 80ml ca. 80° C heissem Wasser in einer Matchaschale mit dem Matchabesen, dem sogenannten Chasen, für ca. 15-20 Sekunden schaumig schlagen (einem imaginären M in der Schale folgen), bis sich eine Crema aus gleichmässig kleinen
Bläschen gebildet hat. Fertig - und geniessen! Für die dicke Variante, KOICHA, die doppelte Menge Matcha oder die Hälfte Wasser verwenden.

Dem guten Geschmack zuliebe, die Dose nach dem ersten Öffnen fest verschlossen im Kühlschrank lagern und innert einem Monat aufbrauchen.